Sophia Hanke (Pfalz)

Finalistinnen

Sophia Hanke (Pfalz)


Sophia Hanke, *16.01.1996, Rödersheim-Gronau

BERUF: Winzerin, Bachelor Weinbau und Oenologie, Angestellte beim VDP. Pfalz

Die Pfälzerin Sophia Hanke startete mit einer Solo-Einlage von „Amazing Grace“ in ihren Auftritt. Anschließend erklärte sie, wie sich frühes Entblättern beim Sauvignon Blanc auf die Primäraromen auswirkt, und dass der Einsatz von Leichtglasflaschen eine wunderbare Alternative sei, um CO2 zu sparen und damit nachhaltiger zu wirtschaften. In flüssigem Englisch erklärte sie den Unterschied zwischen trockenem und halbtrockenem Wein und warum diese Angabe auf dem Etikett für Konsumenten wichtig ist.

Das Amt der Deutschen Weinkönigin ist für Sophia Hanke auch heute noch absolut zeitgemäß. „Es ist toll, ein ausdrucksstarkes und sympathisches Team zu haben, das die deutschen Weinregionen und den dazugehörigen Wein im In- und Ausland vertritt“, betont die Pfälzerin.

Hier die Vorentscheidung nachschauen

Pressemeldung: Die fünf Finalistinnen stehen fest

Alle Infos zum Finale am 30.09

WahlDWK2022-Vorentscheid-Sophia_Hanke.jpg
WahlDWK-Vorentscheid-4130.jpg