Marie Jostock (Mosel)

Finalistinnen

Marie Jostock (Mosel)


Marie Jostock, *27.06.2000, Köwerich

BERUF: Duales Studium bei der Polizei RLP / Polizeikommissaranwärterin

Ein eigenes Wort für Lebensgefühl in ihrem Heimatdialekt Moselfränkisch – das passte perfekt zu Marie Jostock: Die 21-Jährige aus Köwerich an der Mosel ist keine klassische Kandidatin bei der Wahl der Deutschen Weinkönigin. Marie ist Polizistin und Kommissaranwärterin und studiert an der Hochschule der Polizei, klar, dass die sportliche Powerfrau von sich sagt: "Man sollte sich von seinen Ängsten nicht einschränken lassen, sich mal aus der Komfortzone holen."

Auf der Bühne in Neustadt war Marie aber durchaus Zuhause: Mit einem charmanten und schwungvollen Auftritt eroberte sie die Herzen von Jury und Publikum. Dass schon die Römer und nicht etwa die Griechen schon Kelteranlagen an der Mosel bauten, als "Moselanerin mit Leib und Seele" entlarvte Marie diese "Wein-Fakenews" natürlich sofort.

Höchst überzeugend warb sie schließlich gegenüber der Masterjury auf Englisch für den Genuss einer Trockenbeerenauslese: "Wenn man jemals eine probiert hat, will man nicht mehr ohne leben", versprach Marie – man merkte: Wein ist ihre zweite Leidenschaft.

DWK_Vorentscheid_300dpi__25__Jostock__skaliert.jpg
DWK_Vorentscheid_300dpi__27__Jostock__skaliert.jpg
DWK_Vorentscheid_300dpi__44__Jostock__skaliert.jpg
DWK_Vorentscheid_300dpi__132__Jostock__skaliert.jpg
DWK_Vorentscheid_Online__7__Jostock__skaliert.jpg