Kandidatinnen


Anna-Maria Löffler

Pfalz

Anna-Maria Löffler

Geburtstag: 30.11.1995

Wohnort: Haßloch

Beruf: Hotelfachfrau; Bachelor-Studium International Wine Business an der HS Geisenheim University

„Am liebsten würde ich einmal um die ganze Welt reisen und in jedem Land mindestens einen Monat verbringen“, erzählt die sprach- und kulturbegeisterte Anna-Maria Löffler.

Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, möchte sie in fünf Jahren nicht nur ihr englischsprachiges Studium abgeschlossen haben und fest im Berufsleben stehen, sondern auch verhandlungssicher Chinesisch sprechen. Mit ihrer positiven Lebensenergie schafft es die 24-Jährige, alles, was sie sich vornimmt, auch umzusetzen. „Besonders freut es mich, wenn ich dabei andere Menschen motivieren und mit meiner Begeisterung anstecken kann“, sagt die Pfälzerin. Ihre Freunde schätzen sie sowohl für ihre Herzlichkeit und Empathie als auch für ihr Organisationstalent. Neben ihrer Mutter, die sie für ihre Stärke, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit wertschätzt, bewundert Anna-Maria den Bestsellerautor Bodo Schäfer wegen seines Erfolgs und seiner positiven Lebenseinstellung. Ihr Interesse am Wein wurde während der ersten Praktika in Weinbaubetrieben und durch die Mitarbeit im Weingut von Winning in Deidesheim geweckt. Geschult durch Weinproben, Kellerführungen und den direkten Kontakt zu internationalen Kunden erkannte die kochbegeisterte junge Frau sehr schnell, dass ihr Herz für die Weinwelt und den Genuss schlägt. Sie mag würzige, asiatische Speisen kombiniert mit einem feinherben Riesling und liebt es, den Abend mit einem guten Glas Wein mit Familie und Freunden ausklingen zu lassen. „Als Deutsche Weinkönigin möchte ich viele Menschen für deutsche Weine und Sekte begeistern und ihnen als fachkundige Repräsentantin insbesondere auf dem internationalen Markt ein Gesicht geben“, erklärt Anna-Maria Löffler.

SWR-Video und Porträt Anna-Maria Löffler

Zurück zur Übersichtsseite