Angelina Vogt (Nahe)

Finalistinnen

Angelina Vogt (Nahe)


Angelina Vogt, *14.09.1994, Weinsheim

BERUF: Ernährungswissenschaftlerin B.SC., Auszubildende Winzerin im Weingut Dönnhoff

Angelina Vogt von der Nahe plauderte zu Beginn des Vorentscheids mit Moderator Holger Wienpahl über ihre Begeisterung für Japan und begrüßte das Publikum charmant auf japanisch. In der Fachbefragung glänzte die 25jährige mit Wissen und Fachbegriffen: Sie vermochte "bag in box" zu erklären und hatte die Lacher auf ihrer Seite, als sie diese Form der Wein-Verpackung als "besonders praktisch beim Camping" bezeichnete. Auch die Auswirkungen des Klimawandels auf den Weinanbau in Deutschland beschrieb sie absolut zutreffend.

Angelina war "die erste badische Naheweinkönigin": Aus der Ortenau stammend, begann sie nach ihrem Studium der Ernährungswissenschaften eine Ausbildung zur Winzerin und möchte gemeinsam mit ihrem Freund dessen Familienweingut an der Nahe weiterführen.

Wie sie einem russischen Radiosender erklären würde, was ein "halbtrockener Riesling" ist? Die Antwort in fließendem Englisch kam prompt, und Angelina empfahl dazu sehr überzeugend ein Stück "onion cake".  Ihre Chancen im Finale am Freitag sind damit bestens!

Angelina_Vogt.jpg
Angelina_Vogt_4.jpg
Angelina_Vorgt_2.jpg
Weinnachrichten_Vogt__Gerhardt__Böcklen_2.jpg