Details

News

Laura Lahm erhält neuen Dienstwagen

05.03.2018

Die Deutsche Weinprinzessin Laura Lahm fährt VW Golf. Die Stifter Peter E. Eckes, Karl-Wilhelm Faber sowie Klaus Dexheimer vom Autohaus Creusen + Scherer überreichten die Fahrzeugschlüssel inklusive Frühlingsblumen jetzt in Alzey.


Mit ihrem Dienstwagen, dem 120 PS starken VW Golf Sondermodell JOIN in grau-metallic, wird Laura Lahm ab sofort im Auftrag des Deutschen Weines auf den Straßen unterwegs sein und die Termine quer durch Deutschland wahrnehmen.

Der Geschäftsführer des Autohauses Creusen + Scherer, Klaus Dexheimer, betont: "Das Auto mit attraktiver Ausstattung wie Sitzheizung, Klimaanlage und Winterreifen wird unsere Weinprinzessin bei allen  Witterungsbedingungen sicher an ihr Ziel bringen". Dass die Sitzheizung gut funktioniert kann Laura Lahm lachend bestätigen.

Dank der großen Aufschrift "Deutsche Weinprinzessin Laura Lahm" ist sie in ihrem Dienstwagen für jeden Straßenverkehrsteilnehmer nun auch auf den ersten Blick erkennbar.

Dass sich weder die Deutsche Weinprinzessin noch der deutsche Wein verstecken muss, betont Stifter Karl Wilhelm Faber: "Einige der bekanntesten Spitzenweine kommen aus Deutschland. Für unseren Wein sind wir auch weit über die Ländergrenzen hinaus bekannt.

Seit dem 23. September 2017 ist Laura Lahm, die im vorherigen Jahr bereits das Amt der Rheinhessischen Weinkönigin innehatte, als Deutsche Weinprinzessin tätig. Bis zum Ende ihrer Amtszeit im Oktober 2018 wird sie die deutsche Weinwirtschaft vertreten und dafür mit ihrem Dienstwagen zu Terminen unterwegs sein. Ihre nächsten Termine tragen sie in die Nachbarschaft an den Mittelrhein, an die Hessische Bergstraße und im Sommer sogar bis ins fernöstliche China.

v.l.n.r.: Karl-Wilhelm Faber, Peter E. Eckes, Laura Lahm, Klaus Dexheimer