Details

News

Beste Laune von Lorch bis zum oberen Rheingau

12.02.2019

Auf ihrer Deutschland-Tour durch die 13 deutschen Anbaugebiete besuchten die 70. Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner und die Deutsche Weinprinzessin Inga Storck im Februar die Riesling-Hochburg Rheingau.


Dass die Rheingauer kontaktfreudige Tourismus-Experten sind, wurde Inga und Carolin während ihres zweitägigen Aufenthalts eindrucksvoll vor Augen geführt:

"Von Lorch bis zum oberen Rheingau begleiteten uns die Rheingauer Weinmajestäten Katharina, Sophie und Carolin. Gut gelaunt präentierten sie uns die Vielfalt ihrer Region. So wurde Geschichte für uns greifbar, zum Beispiel im Schloss Vollrads. Innovative Architektur konnten wir in dem Steinbergkeller des Kloster-Eberbach erleben, denn dort wurde das Kellergebäude unterirdisch errichtet. Absolut sehenswert!"

Auch in weiteren Betrieben wurden wir freundlich aufgenommen:

Weingut Schreiber
Schloss Vollrads
Kloster Eberbach
Weingut Weiler
Weingut Laquai
Weingut Egert
Weingut Hans Bausch

"Wir haben viele tolle Eindrücke aus dem Rheingau gesammelt, die wir guten Gewissens als Empfehlung weitergeben können. Zappt euch durch umsere Fotos bei Instagram und Facebook und macht euch selbst ein Bild von der Riesling-Hochburg Rheingau". Liebe Grüße, Caro und Inga

Mehr: Kulturland Rheingau

In der Deutschland-Tour-Serie erschien auch:

Deutsche Weinprinzessin Inga Storck (li) und Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner (re)