Weinprinzessin 1

Anna Hochdörffer - Deutsche Weinprinzessin (*27.09.1988)

Anna Hochdörffer kommt aus einer alteingesessenen Winzersfamilie in Nussdorf in der Pfalz. Ihre Familie betreibt dort schon seit 1528 Weinbau. Annas Eltern, beide Winzermeister, bauten den Betrieb von vier Hektar zu einem modernen Weingut von 40 Hektar Fläche aus.

Anna selbst "erlebte" ihre erste Weinlese schon vor der Geburt im Mutterleib, heute ist sie für Marketing und Homepage im Weingut zuständig. Annas Liebe zu Büchern führte sie jedoch zunächst zu einem Studium der Germanistik und Soziologie nach Karlsruhe, das sie im Herbst mit einem Bachelor abschloss. Ein Journalismusstudium soll folgen – die quirlige 24-Jährige liebt das Neue und das Ungewöhnliche.


Als Kind spielte Anna gerne Fußball mit den Jungs oder baute mit Lego. Gerade hat sie das Bogenschießen als Hobby entdeckt, "The world is a playing ground", lautet einer von Annas Lieblingssprüchen. Entsprechend viel ist sie schon gereist: Im Studium verbrachte Anna ein halbes Jahr an der renommierten Queens University in Kingston, Kanada. Bis sie 25 Jahre alt ist, will sie einmal alle Erdkontinente bereitst haben – nur Südamerika, Ozeanien und die Antarktis fehlen noch. Ein Besuch in der Antarktis wäre besonderer Traum für Anna: Pinguine faszinieren die Pfälzerin, besonders die stolzen Königspinguine.

Wein aber ist für Anna ein Herzensanliegen geblieben, für sie ist er Kultur, Herkunft und Heimat zugleich. "Wenn man in dieser unglaublich schönen Umgebung lebt, gibt es eigentlich keine größere Ehre als die hervorragenden deutschen Winzer und Weine zu vertreten", sagt sie. Auch die Mutter war vor 30 Jahren schon Pfälzische Weinprinzessin, da war für Anna das Amt eine Ehrensache: 2011 wurde sie Pfälzer Weinkönigin – und am 29. September 2012  Deutsche Weinprinzessin.


Bei Julia Bertram zu Hause an der Ahr 12

Der Blick auf Dernau unten an der Ahr ist idyllisch, und für Julia Bertram ein ganz besonderer: "Hallo Dernau, du hast mich wieder!", geht der 22-Jährigen dann durch den Kopf. Die Reben an den steilen Hängen, die Schieferfelsen, die Kirche von Dernau mitten zwischen den Häusern: "Das ist für mich Heimat", sagt Julia.

weiterlesen

Natalie Henninger ist mit ihren 21 Jahren die jüngste im Trio der Deutschen Weinmajestäten von 2012/2013. Die Badenerin wuchs am Kaiserstuhl in Endingen-Königschaffhausen auf, der Vater ist Verkaufsleiter der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen.

weiterlesen