Details

Ein Audi für Lena, ein BMW für Christina

03.03.2017

Die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder hat in Trier, die Deutsche Weinprinzessin Christina Schneider in Würzburg ihr neues "Dienstfahrzeug" erhalten. Beide werden damit zu zahlreichen Einsätzen als Repräsentantinnen der deutschen Winzer fahren und bis Ende September viele Tausend Kilometer zurücklegen.


Erster Einsatz von Lena Endesfelder wird eine Fahrt nach Ortenberg im Weinanbaugebiet Baden sein.

Vorstandsvorsitzender Günther Passek von der Sparkasse Trier, Gerardo Strusi vom Autohaus Kuhlo in Wittlich und Rolf Haxel, Vorsitzender des Moselwein e.V., übergaben vor der Porta Nigra den schicken Audi A1 an die junge Winzerin aus Mehring im Anbaugebiet Mosel.

Christina Schneider "freut sich riesig" darüber, dass BMW Rhein sie auch als Deutsche Weinprinzessin in Kooperation mit N-ERGIE unterstützt. Einen schicken 1er BMW hatte sie bereits im Vorjahr als Gebietsweinkönigin zur Verfügung gestellt bekommen. Sponsoring und Service von BMW Rhein (Würzburg) begeistern die Fränkin.

Lesen Sie auch: Botschafterin für heimische Weine

Facebook-Fanseite

Christina Schneider, die Deutsche Weinprinzessin 2016/17, erhält von BMW Rhein (Würzburg) ihr Dienstfahrzeug und bedankt sich für das großzügige Sponsoring.